#leinencover

Saal Digital — Fotobuch mit Leinencover

Kürzlich hatte Saal Digital mal wieder eine Werbeaktion laufen, dieses Mal mit ihrem neuen Leinencover. Habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen wollen und für Jana und Sascha ein Fotobuch gebaut.

Wie üblich bei Saal Digital, und wie auch in meinen vorigen Rezensionen erwähnt, macht der Prozess des Erstellens schon fast Spaß. Die Software ist gut und übersichtlich gestaltet und man kommt recht schnell zu einem Ergebnis.

Das Cover fühlt sich gut an, im Gegensatz zum Ledercover, das ich beim letzten Mal verwendete, lässt sich es sich individuell bedrucken, was mir sehr gefiel und auf dem Foto auch zu sehen ist.

Mir gefällt das Leinencover sehr gut und ich würde es vermutlich beim nächsten Mal auch dem Ledercover vorziehen, allein schon, weil ich es bedrucken kann, es aber trotzdem nicht einfach ein simples Papiercover ist.